Allgemeine Geschäftsbedingungen


I. Vertragspartner
Vertragspartner des Kunden und Verwender dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist Horvi-EnzyMed B.V., Zadelmakerstraat 21, 3194 DL Hoogvliet, Niederlande, im folgenden
HORVI-ENZYMED genannt.


II. Anwendbares Recht
1. Die Vertragsbeziehungen zwischen der Firma Horvi-EnzyMed und deren Kunden unterliegen ausschließlich den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma
Horvi-EnzyMed. Abweichende Geschäftsbedingungen der Kunden finden keine Anwendung.
2. Die Firma Horvi-EnzyMed ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller Angaben wie Benutzungsbedingungen,
Leistungsbeschreibungen, Preislisten usw. zu ändern.
3. Diese AGB sowie alle Änderungen sind Online im Internet auf den Seiten von Horvi-EnzyMed unter http://www.horvi-enzymed.com dauerhaft verfügbar.
Der Kunde wird zur Einsichtnahme, zur Abspeicherung und zum Ausdruck dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen hiermit ausdrücklich aufgefordert.
Die Mitteilung von Änderungen an dieser Stelle werden als hinreichende Bekanntgabe vereinbart.


III. Vertragsabschluss für Warenlieferungen
1. Die Angaben zu den Preisen und Leistungen der Firma Horvi-EnzyMed sind unverbindlich und freibleibend.
2. Der Kunde ist dazu verpflichtet, in seiner Bestellung alle Adressdaten (Name, evtl. Firmierung, Straße, PLZ, Ort, Telefon-Nummer, sowie evtl. Telefax-Nummer und Email
Adresse) wahrheitsgemäß und vollständig anzugeben. Im Falle der Zuwiderhandlung und eines daraus resultierenden Schadens, ist der Kunde verpflichtet diesen zu
ersetzen.
3. Bestellungen sind immer im eigenen Namen bei der Firma Horvi-EnzyMed zu tätigen.
4. Die Auslieferung durch unseren Versandservice erfolgt nur an Werktagen ( Montag bis Freitag ). Terminlieferungen werden von der Firma Horvi-EnzyMed nicht ausgeführt.
5. Transportschäden bzw. Beanstandungen der Ware sind der Firma Horvi-EnzyMed umgehend ( spätestens innerhalb 48 Stunden ) nach Erhalt der Ware schriftlich mitzuteilen.


IV. Liefer- und Zahlungsbedingungen
1. Allgemein - Gültigkeit für alle Lieferungen
Frachtkosten innerhalb Holland und Deutschland 7,50 EUR zuzüglich der zur Zeit gültigen MwSt.
Bestellungen ab Netto-Warenwert von 250,00 EUR sind frachtkostenfrei.
Lieferungen außerhalb Holland und Deutschland sind nicht frachtkostenfrei – Berechnung erfolgt nach der aktuellen Preisliste unseres Zustellers.
Lieferungen außerhalb Holland und Deutschland erfolgen ausschließlich gegen Vorauskasse rein netto.
Lieferungen der Horvi-Präparate sind nur an den Rechnungsempfänger möglich.
Rechnungen der Firma Horvi-EnzyMed liegen der Lieferung bei und sind auch gleichzeitig Auftragsbestätigung.
Die Firma Horvi-EnzyMed akzeptiert ausschließlich die im Rahmen des Vertragsabschlusses mitgeteilten Zahlungsweisen.
2. Lieferungen an Therapeuten und Apotheken
Zahlung gegen Rechnung innerhalb 10 Tagen netto bzw. bei schriftlicher Einzugsermächtigung unter Abzug von 2 % Skonto vom Netto-Warenwert.
( Formular zur Einzugsermächtigung bitte bei uns anfordern )
Skonto wird nur bei Einzugsermächtigung gewährt!
3. Lieferungen an Privatkunden
- Zahlungen gegen Vorauskasse –Versand erfolgt nach Zahlungseingang.
- Bei Erteilung einer Einzugsermächtigung – Versand erfolgt nach Auftragseingang.
Vorab erhalten Sie eine Auftragsbestätigung an Ihre Telefax-Nummer bzw. Email Adresse – sollte beides nicht vorhanden sein, bitten wir um Rückruf auf die von uns
zugewiesene Telefon-Nummer. Entsprechender Überweisungsbetrag und Empfängerkonto wird von uns angewiesen.
Um den Bestellvorgang zu beschleunigen besteht die Möglichkeit, den bestätigten Überweisungsbeleg zu mailen oder zu faxen. Anschließend wird die Bestellung umgehend zum Versand gebracht.


V. Verzug
1. Der Kunde kommt in zum Schadensersatz verpflichtenden Verzug, sofern er nach Eintritt der Fälligkeit des Kaufpreises, nicht zahlt.
2. Sobald der Kunde in Verzug gerät, ist die Firma Horvi-EnzyMed zur Berechnung von Verzugszinsen berechtigt.
3. Für jede zurückgegebene oder nicht eingelöste Lastschrift, werden die entstandenen Bankkosten dem Kunden zu Lasten gelegt.
4. Die Firma Horvi-EnzyMed ist ferner befugt, pro berechtigter Mahnung eine entsprechend angemessene Bearbeitungsgebühr zu erheben.


VI. Widerrufs- und Rückgaberecht
Bei nicht ordnungsgemäßer Lieferung behält sich die Firma Horvi-EnzyMed eine Nachbesserung oder Ersatzlieferung innerhalb einer angemessenen Frist vor. Der Kunde ist in diesem
Fall nicht berechtigt vom Kaufvertrag zurückzutreten.
Bestellte und ordnungsgemäß gelieferte Horvi-Präparate an Endverbraucher sowie Therapeuten können nicht zurückgenommen werden.
Die Möglichkeit der Rückgabe besteht für Apotheken innerhalb 6 Wochen ab dem Tag der Auslieferung, für den pharmazeutischen Großhandel innerhalb 3 Monaten ab dem Tag der
Auslieferung, sofern Sie die Gewährleistung über entsprechende Produkt übernehmen und bescheinigen. Die Rücknahme erfolgt unter Berücksichtigung einer Wiedereinlagerungsgebühr
von 10 %, diese wird bei Erstellung der Gutschrift in Abzug gebracht. Die Rücksendung erfolgt auf Kosten des Bestellers.


VII. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Horvi-EnzyMed.
Bei Pfändungen, Beschlagnahmen oder sonstigen Verfügungen oder Eingriffen Dritter hat der Besteller den Lieferer unverzüglich zu benachrichtigen.
Bei Pflichtverletzungen des Bestellers, insbesondere bei Zahlungsverzug, ist die Firma Horvi-EnzyMed, nach Ablauf einer dem Besteller gesetzten, angemessenen Frist zur Leistung,
zum Vertrags-/Kaufrücktritt und zur Rücknahme berechtigt; die gesetzlichen Bestimmungen über die Entbehrlichkeit einer Fristsetzung bleiben unberührt. Der Besteller ist zur Herausgabe
verpflichtet.


VIII. Annahmeverweigerung
Der Besteller darf die Entgegennahme von Lieferungen nicht verweigern.
Bei bestehenden Mängeln ist die Firma Horvi-EnzyMed unverzüglich nach Entgegennahme der Lieferung schriftlich in Kenntnis zu setzen.
Bei Annahmeverweigerung werden dem Besteller die hierfür anfallenden Kosten und entsprechende Gebühren in Rechnung gestellt.


IV. Sonstige Schadensersatzansprüche
Schadens- und Aufwendungsersatzansprüche des Bestellers, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen.


X. Datenschutz
Alle zur Durchführung des Auftrags erforderlichen personenbezogenen Daten werden in maschinenlesbarer Form gespeichert und vertraulich behandelt. Die für die Bearbeitung eines
Auftrags notwendigen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, insofern keine Notwendigkeit vorliegt.


XI. Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand der Firma Horvi-EnzyMed ist Niederlande – Rotterdam. Für Liefer- und Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen gilt niederländisches Recht.


Stand: 01.05.2014 Horvi-EnzyMed B.V. * Zadelmakerstraat 21 * NL 3194 DL Hoogvliet